FB 4 Physik

Arbeitsgruppe der Physikdidaktik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Unterrichtseinheit Möglichkeiten und Grenzen der Physik am Beispiel der Kosmologie (Stefan Korte)

Die für die gymnasiale Oberstufe konzipierte Unterrichtseinheit ist auf vier Stunden angelegt. In den ersten beiden Stunden wird die Leistungsfähigkeit der Physik daran verdeutlicht, dass sie fundierte Aussagen über den Beginn und die Entwicklung des Kosmos ermöglicht. Im Rahmen dieses fachlichen Kontextes werden in der dritten und vierten Stunde Merkmale der physikalischen Methode und daraus resultierende Grenzen erarbeitet und diskutiert.

Materialien zur Kosmologie (1. und 2 Stunde)

Ablaufplan, Durchführung, Arbeitsblatt, Lösung

Materialien zur Wissenschaftstheorie (3. und 4. Stunde)

Methodisch ist die dritte Unterrichtsstunde als Gruppenpuzzle konzipiert.

Ablaufplan, Gruppeneinteilung, Arbeitsaufträge, Lösungskarten, Schülertext, Arbeitsblatt, Folien

Weitere, möglicherweise hilfreiche Materialien

Karten für die Gruppeneinteilung, Stationsschilder (Es ist hilfreich, wenn die Karten, Lösungskarten und Stationsschilder je nach Thema auf papier unterschiedlicher Farbe ausgedruckt werden).

Hier gibt es alle Dateien und weitere (z.B. Tests) zusammen im ZIP-Ordner zum Download >>>